Unser Verein lebt von den Mitgliedern.


Wir freuen uns über aktive Mitglieder, die sich mit uns zusammen sportlich betätigen wollen und Spaß am Motorsport haben. Der Automobilcub Wittlich ist im Kart-Slalom, Kart-Rundstrecke und im Auto-Slalom vertreten.

In den Kart-Sport können Mädchen wie Jungs, die das 6. Lebensjahr vollendet haben. Das Kart wird Samstags zu Trainingszwecken durch den Verein zur Verfügung gestellt und Sonntags fahren die Teilnehmer auf Karts, die der ADAC Mittelrhein zur Verfügung stellt. Wenn das Interesse und der Ehrgeiz geweckt sind, braucht man für diesen Sport einen Motorradhelm mit Visier, feste Schuhe und langarmige Bekleidung. Für die Rennveranstaltungen an den Sonntagen stellt der Verein seinen Fahrern neue Overalls zur Verfügung. Sollten noch Fragen offen sein, so kann man uns jederzeit beim Training besuchen, und dort natürlich auch eine Runde drehen. Das Training wird Samstags ab 14:00 Uhr auf dem Firmengelände der Fa. Franklin Electric in Wittlich durchgeführt.

Im Auto-Slalom können ehemalige Kartfahrer ab dem 16. Lebensjahr durchstarten. Hierfür muss allerdings vor dem ADAC Mittelrhein ein Sichtungslehrgang absolviert werden, der beweist, dass die jungen Autofahrer auch ein Auto in Extremsituationen beherrschen können. Interessierte, die vor der Auto-Slalom-Karriere nicht im Kart-Slalom aktiv waren, können ab dem 18. Lebensjahr mit gültigem Führerschein diesen Sport betreiben. Voraussetzung ist, dass der Teilnehmer ein Fahrzeug mit Wagenpass vom DMSB oder einen Straßenzugelassenen Wagen zu den Veranstaltungen mitbringt. Der Automobilclub Wittlich verfügt über ein Slalom-Auto, welches er seinen Mitgliedern zur Verfügung stellt.

E-Mail
Anruf
Infos
Instagram